Drei Neue Bücher veröffentlicht?

Vielleicht habt ihr es ja schon auf Facebook oder Instagram mitbekommen? Seit Juli gibt es drei neue Bücher von mir zu kaufen! Allerdings nur als Taschenbücher und nur auf Amazon (Affiliate-Link) oder bei mir im Shop.

Bei den Büchern handelt es sich allerdings nicht um Romane, sondern um Tagebücher. Pferdetagebücher um genau zu sein. Hier kann alles eingetragen werden, was mit dem Partner Pferd   gemacht und erlebt wurde. Je Trainingseinheit gibt es eine extra Seite.

Da es viele verschiedene Pferdemenschen gibt, habe ich drei verschiedene Varianten herausgebracht. Die für Reitschüler, die für kleine bzw. junge Reiter mit eigenem (Pflege-)Pferd und eine Version für Reiter mit bis zu 5 Pferden. Letztere kann natürlich auch von Bereitern genutzt werden, um den Überblick zu behalten. Hier findet ihr dazu mehr.

Das Erstellen dieser Bücher hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht. Und da ich direkt danach ein neues Projekt angegangen bin, habe ich irgendwie komplett verpeilt die Bücher auf meiner Webseite einzustellen oder auf meinem Blog davon zu erzählen. Nicht mal auf Instagram oder Facebook habe ich davon berichtet.

Dafür hole ich das jetzt aber geballt nach und stelle euch gleichzeitig meinen Online-Shop vor. Dort könnt ihr nicht nur meine Bücher kaufen, sondern findest dort auch Handgemachtes Tier und Mensch, sowie hübsche Accessoires für Pferdeliebhaber. Der Schmuck ermöglicht teilweise sogar einen Partnerlook mit dem eigenen Tier, da ich die gleichen Materialien für die Anfertigung benutze.

Zur Shoperöffnung gibt es momentan einen großen Sale! Achtung: Ab Montag können alle Blogleser doppelt sparen. Also schaut doch auch mal auf meinem Blog vorbei und sichert euch eine tolle Überraschung!

Übrigens habe ich seit vorgestern ein neues Buch-Projekt an dem ich arbeite. Wer mir auf Instagram folgt, hat das natürlich schon längst mitbekommen. Und für die restlichen möchte ich auch hier noch einmal kurz erklären wie es dazu kam. Buch-Ideen sind manchmal wirklich bösartige Kreaturen. Sie überfallen einen so mir nichts, dir nichts und klammern sich an einen. Ganz egal wie sehr man sich wehrt. Sie geben oft erst auf, wenn man sie endlich nieder schreibt. Und genau das ist mir passiert. Also habe ich mich nach einer Weile einfach ergeben und mit dem neuen Projekt begonnen obwohl ich gleichzeitig noch an einem anderen schreibe.

Drei Neue Bücher veröffentlicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.